Impressionen einer Städtetour in Deutschland

Es ist nun schon ein paar Monate her, dass meine Frau und ich eine dreitägige Städtetour unternommen haben. Deutschland hat auch schöne Ecken und viele kennen wir davon noch gar nicht. Aschaffenburg, Würzburg und Heidelberg gehörten bislang dazu. Das sollte sich im Oktober 2012 ändern.

Ursprünglich wollten wir nach Süddeutschland, genauer gesagt an den Hopfensee, um von dort aus Füssen und die Königsschlösser zu besuchen. Die Wetterlage zeigte aber nur über Mitteldeutschland sonniges und nicht verregnetes Wetter, so dass wir spontan unser Vorhaben änderten.

Aschaffenburg war das erste Ziel. Unser Hotel lag direkt an der Altstadt, so dass wir ohne weitere Verkehrsmittel das Pompejanum, den Frühstückstempel im Schlossgarten, das Schloss Johannisburg (leider montags geschlossen) und die Altstadt erkunden konnten.

Am nächsten Tag ging es dann weiter nach Würzburg. Da wir außerhalb ein Hotelzimmer reserviert hatten, stellten wir unser Auto auf einem P+R Parkplatz ab und liefen uns die Füße platt. Aber es hat sich gelohnt, denn Würzburg hat so viel zu bieten! Alleine die Festung Marienberg ist schon sehr imposant. Die Fußwege hinauf und auch runter führen teils durch schöne Weinberge und Parkanlagen. Unten in der Stadt findet man die Residenz, die Marienkirche, die Alte Mainbrücke, den Dom St. Kilian und einiges mehr.

Den Abschluss unseres „Town-Hoppings“, wie ich es nannte, bildete die Stadt Heidelberg. Besichtigt haben wir die Schlossruine, die Karl-Theodor-Brücke – besser bekannt als die Alte Brücke – und die Altstadt, mit ihren niedlichen Gassen und hunderten Studenten. Sehr empfehlenswert ist es den Philosophenweg auf der anderen Seite des Neckars zu gehen. Hier gibt es sehr schöne Aussichtspunkte, die zum Relaxen einladen und einen Blick auf die Altstadt, die Alte Brücke und das Schloss bieten.

Übrigens gibt es in Heidelberg auch Schlösser auf der Alten Brücke – jedoch handelt es sich hier um Liebesschlösser. Das sind Vorhängeschlösser, die nach einem Brauch von Jungverliebten an Brücken angebracht werden, um damit symbolisch ihre ewige Liebe zu besiegeln. Eines der Fotos davon zeige ich auch hier in der kleinen Auswahl. Meiner Frau gefiel dieses Foto so gut und daher habe ich es bei Prentu.de auf Aluminium drucken lassen.

Im Folgenden zeige ich nun einige Impressionen der Städtetour. Bei Interesse bitte die quadratischen Thumbnails anklicken, denn dann erscheinen die Fotos in groß mit informativen Bildunterschriften und -erklärungen. Alle Fotos sind im RAW-Format mit der Kompaktkamera FujiFilm X10 entstanden und mit Lightroom 4.3 bearbeitet.

Frühstückstempel im Schlossgarten in Aschaffenburg____Der Main in Aschaffenburg mit Blick auf das Pompejanum____Schloss Johannisburg in Aschaffenburg____Schloss Johannisburg in Aschaffenburg____Festung Marienberg in Würzburg____Blick von der Festung Marienberg auf Würzburg____Festung Marienberg in Würzburg____Blick von der Festung Marienberg auf Würzburg____Würzburger Residenz____Würzburger Residenz____Der Main in Würzburg____"Alter Kranen" in Würzburg mit Main____Liebesschlösser auf der Karl-Theodor-Brücke, besser bekannt als Alte Brücke, in Heidelberg____Brückentor der Karl-Theodor-Brücke, besser bekannt als Alte Brücke, in Heidelberg____Altstadt in Heidelberg____Altstadt in Heidelberg____Ruinen des Heidelberger Schlosses____Ruinen des Heidelberger Schlosses____Heidelberger Schloss mit Altstadt und Karl-Theodor-Brücke____Kerstin an der Karl-Theodor-Brücke, besser bekannt als Alte Brücke, in Heidelberg____Karl-Theodor-Brücke, besser bekannt als Alte Brücke, in Heidelberg____Blick auf das Brückentor der Karl-Theodor-Brücke, besser bekannt als Alte Brücke, in Heidelberg____Blick auf den Neckar in Heidelberg____Blick auf die Karl-Theodor-Brücke, besser bekannt als Alte Brücke, in Heidelberg

Mit der FujiFilm X10 lassen sich sogar akzeptable Panorama-Fotos erstellen – natürlich nur direkt im JPEG- und nicht im RAW-Format:

Panorama an der Karl-Theodor-Brücke, besser bekannt als Alte Brücke, in Heidelberg

Über den Autor

Inhaber und Admin dieser Website. Fotografie ist (m)eine Leidenschaft und diese möchte ich auf diesem FotoBlog mit meinen Lesern teilen. Gerne nehme ich Hinweise und Anregungen entgegen. Schreibt mich bitte über das Kontaktformular an.

Hinterlasse einen Kommentar




Wenn du ein Bild neben deinem Beitrag haben möchtest,
registriere deine E-Mail Adresse bei Gravatar
.

*